Tipps, Neuigkeiten und
Fundstücke

Tipps, Neuigkeiten und
Fundstücke

Hier – an der Mach-Bar – treffen wir uns und tauschen uns aus. Nützliches für den Alltag, interessante Links und Artikel oder eigene Beiträge finden hier Platz.

Hier – an der Mach-Bar – treffen wir uns und tauschen uns aus. Nützliches für den Alltag, interessante Links und Artikel oder eigene Beiträge finden hier Platz.

„Wie träumt man, wenn man nicht sehen kann?“

„Wie träumt man, wenn man nicht sehen kann?“

Live-Fragestunde mit einer 6. Klasse

Live-Fragestunde mit einer 6. Klasse

Am 29.4. beantwortete Anja von einfach machbar die Fragen der Klasse 6/2 vom Geschwister-Scholl-Gymnasium Nossen. Die Schüler und Schülerinnen hatten im Unterricht über die Sinne gesprochen und wollten nun wissen, wie es ist, blind zu sein oder nur sehr wenig sehen zu können. Bevor es losgehen konnte, musste das Smartphone in Anjas Hand aber noch in die richtige Kamerastellung gebracht werden – eine kleine Herausforderung. Fragen waren: „Wie bedient man Haushaltsgeräte, wenn man nicht sehen kann?“, „Kann man allein einkaufen?“, „Wie träumt man?“, „Wie wählt man Kleidung aus?“ „Weiß man, wie man selbst und andere aussehen?“, „Oder ist das vielleicht gar nicht so wichtig?“ Anja erzählte außerdem von Smartphone-Apps zur Farberkennung, Kennzeichnung mit Klebepunkten und Urlaubsreisen.

Eine Fragestunde bieten wir als Vor-Ort-Veranstaltung oder im Videochat an. Sie ist für alle Altersgruppen geeignet und lässt sich mit anderen Angeboten des Vereins kombinieren. Sprechen Sie uns an!

Am 29.4. beantwortete Anja von einfach machbar die Fragen der Klasse 6/2 vom Geschwister-Scholl-Gymnasium Nossen. Die Schüler und Schülerinnen hatten im Unterricht über die Sinne gesprochen und wollten nun wissen, wie es ist, blind zu sein oder nur sehr wenig sehen zu können. Bevor es losgehen konnte, musste das Smartphone in Anjas Hand aber noch in die richtige Kamerastellung gebracht werden – eine kleine Herausforderung. Fragen waren: „Wie bedient man Haushaltsgeräte, wenn man nicht sehen kann?“, „Kann man allein einkaufen?“, „Wie träumt man?“, „Wie wählt man Kleidung aus?“ „Weiß man, wie man selbst und andere aussehen?“, „Oder ist das vielleicht gar nicht so wichtig?“ Anja erzählte außerdem von Smartphone-Apps zur Farberkennung, Kennzeichnung mit Klebepunkten und Urlaubsreisen.

Eine Fragestunde bieten wir als Vor-Ort-Veranstaltung oder im Videochat an. Sie ist für alle Altersgruppen geeignet und lässt sich mit anderen Angeboten des Vereins kombinieren. Sprechen Sie uns an!

Aus aktuellem Anlass

Aus aktuellem Anlass

Digitale Kommunikation barrierefrei

Digitale Kommunikation barrierefrei

Unsere sozialen Kontakte inner- und außerhalb der Familie aufrechtzuerhalten und zu pflegen, ist in dieser Zeit eine Herausforderung. Digitale Kommunikationslösungen bieten hier eine gute Alternative, um in Kontakt zu bleiben. Um diesen Zugang allen zu ermöglichen, ist es gerade jetzt wichtig barrierefreie Techniken zu kennen und zu nutzen. Marco Zehe hat dazu in seinem Blog „Marcos Leben“ den Beitrag „Zugänglich kommunizieren in Corona-Zeiten“ veröffentlicht. Hier stellt er Softwarelösungen vor, die für Menschen mit und ohne Behinderungen gleichermaßen geeignet sind.
Hier geht’s zum Beitrag von Marco Zehe

Unsere sozialen Kontakte inner- und außerhalb der Familie aufrechtzuerhalten und zu pflegen, ist in dieser Zeit eine Herausforderung. Digitale Kommunikationslösungen bieten hier eine gute Alternative, um in Kontakt zu bleiben. Um diesen Zugang allen zu ermöglichen, ist es gerade jetzt wichtig barrierefreie Techniken zu kennen und zu nutzen. Marco Zehe hat dazu in seinem Blog „Marcos Leben“ den Beitrag „Zugänglich kommunizieren in Corona-Zeiten“ veröffentlicht. Hier stellt er Softwarelösungen vor, die für Menschen mit und ohne Behinderungen gleichermaßen geeignet sind.
Hier geht’s zum Beitrag von Marco Zehe

Mund-und-Nasenschutz ohne Nähen

Mund-und-Nasenschutz ohne Nähen

Einfach selber machen

Einfach selber machen

Wir haben die Herstellung eines Mund-Nasen-Schutzes ganz ohne Nadel, Faden und Nähkenntnisse getestet.

Wir haben die Herstellung eines Mund-Nasen-Schutzes ganz ohne Nadel, Faden und Nähkenntnisse getestet.

Nachschub für die Ohren

Nachschub für die Ohren

Kostenlose Hörspiele

Kostenlose Hörspiele

Im Team von einfach machbar gibt es große Hörspielfans. Schon als Kinder haben wir mit unseren Lieblingsfiguren spannende Abenteuer erlebt, und weil dabei immer ganz genau beschrieben wird, haben wir auch als blinde und sehbehinderte Kinder alles gut verstanden. Wir wissen, dass Hörspiele immer noch sehr beliebt bei Kindern sind, aber wir können uns auch vorstellen, dass in den letzten Wochen schon alles rauf- und runter gehört wurde. Also haben wir mal geschaut, wo es kostenlos Nachschub gibt, der hoffentlich die Zeit, bis wieder alle zur Schule gehen, ganz schnell vergehen lässt.

Hier gibt es Geschichten, Hörspiele, Kindernachrichten und Wissensangebote als Stream oder Download:
Die Kurzgeschichte
ARD Audiothek

Die Angebote sind jeweils auch als App verfügbar und auch mit Screenreader gut bedienbar.

Im Team von einfach machbar gibt es große Hörspielfans. Schon als Kinder haben wir mit unseren Lieblingsfiguren spannende Abenteuer erlebt, und weil dabei immer ganz genau beschrieben wird, haben wir auch als blinde und sehbehinderte Kinder alles gut verstanden. Wir wissen, dass Hörspiele immer noch sehr beliebt bei Kindern sind, aber wir können uns auch vorstellen, dass in den letzten Wochen schon alles rauf- und runter gehört wurde. Also haben wir mal geschaut, wo es kostenlos Nachschub gibt, der hoffentlich die Zeit, bis wieder alle zur Schule gehen, ganz schnell vergehen lässt.

Hier gibt es Geschichten, Hörspiele, Kindernachrichten und Wissensangebote als Stream oder Download:
Die Kurzgeschichte
ARD Audiothek

Die Angebote sind jeweils auch als App verfügbar und auch mit Screenreader gut bedienbar.

© 2021 einfach machbar e.V.